Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Beobachtung von Wasp33-b

Eine Mini-Sonnenfinsternis im Visier

Nachdem wir durch die Beobachtungskampagnen von CY Aquarii viel über das Thema "Photometrie" gelernt und unsere Fähigkeiten auch beträchtlich verbessert hatten, kam Anfang 2011 die Idee auf, es mal mit einem Transitplaneten zu versuchen.

Ein Transitplanet ist ein Exoplanet, also ein Planet, der einen fremden Stern umkreist. Das Besondere an ihm ist, dass er bei seinem Umlauf immer wieder vor dem Stern vorbeizieht und ihn dabei bedeckt - eine Mini-Sonnenfinsternis. Das führt zu einem geringen Helligkeitsabfall von wenigen Prozent bzw. von wenigen Millimagnituden (mmag).


Wie es uns bei unserem Unterfangen ergangen ist, kann man hier nachlesen: 


http://www.realgymnasium-bruneck.eu/html/astro/projekte/transitplaneten/wasp33_110105.html

 
 
 Zurück zur Liste 
 
 


 
Login News Kontakt