Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse des Präventionsprojektes EVA



Das Projekt EVA (Early Vascular Ageing) ist ein Präventionsprojekt für 15- bis 17-jährige Jugendliche, das sich zum Ziel gesetzt hat, bereits in diesem Alter die klassischen Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen wie Übergewicht, Rauchen, geringe körperliche Aktivität und ungesunde Ernährung zu erheben und positiv zu beeinflussen. Dies soll durch allgemeine Aufklärung, individuelle Beratung und Teilnahme an einem von den Jugendlichen mitgestalteten Interventionsprogramm erfolgen.
An diesem Projekt, das von der Medizinischen niversität Innsbruck ausging, nahmen insgesamt 1500 Tiroler Jugendliche teil. An unserer Schule waren alle zweiten Klassen in dieses Projekt involviert und Schüler und Schülerinnen stellten sich freiwillig einer umfassenden Untersuchung. In der letzten Woche wurden die Ergebnisse vorgestellt (siehe Download).

 
Downloads
 
 Zurück zur Liste 
 
 


 
Login News Kontakt