Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Expansion des Krebsnebels

Schwerpunktthema von Jan Damini Hofer

Im Schuljahr 2014/15 folgten zwei Schüler der Astrogruppe dem Aufruf von Christof Wiedemair und stellten bei der Abschlussprüfung ein astronomisches Einstiegsthema vor. Jan Damini Hofer aus der 5aS wählte das Thema "Expansion des Krebsnebels M1".
Der Krebsnebel ist ein junger Supernovaüberrest im Sternbild Stier. Im Jahre 1054 leuchtete hier eine Supernova auf, welche sogar am Taghimmel zu sehen gewesen sein soll. Die Supernova hinterließ einen Nebel unregelmäßiger Form, der sich seitdem kontinuierlich ausgedehnt hat. Jans Absicht war es, auf aktuellen Aufnahmen die Expansion des Nebels nachzuweisen. Zu diesem Zweck lichtete er den Nebel im Jahr 2014 mit dem Faulkes-Teleskop ab, auf welches die Astrogruppe online Zugriff nehmen kann. Diese Aufnahme verglich er mit einer aus dem Jahr 2011, welche sich im Archiv von Faulkes fand.

Die Expansion der Nebelfetzen war deutlich sichtbar. Die untenstehende gif-Animation zeigt das Phänomen. Jan berechnete aus den Bildern zudem eine Expansionsgeschwindigkeit und präsentierte das Ergebnis mit großem Erfolg bei seiner Abschlussprüfung. 

Wer wie Jan ein astronomisches Thema bei der Abschlussprüfung vorstellen möchte, kann sich bei der Astrogruppe unter astro.cusanus(at)gmail.com melden! 
 
 
 Zurück zur Liste 
 
 


 
Login News Kontakt