Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Per Anhalter durch die Antike

Brettspiele zur antiken Mythologie

Im Rahmen des FÜL gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4bS gruppenteilig je ein Brettspiel zu den wohl berühmtesten Heldenepen der Antike: zur Aeneis und zur Odyssee.
Am ersten Tag wurden eifrig Ideen gesammelt und ein brauchbares Konzept entworfen, am zweiten Tag ging es dann an die Umsetzung der vielen kreativen Ideen: 1,5m x 1,5m große Spielfelder wurden bemalt und mit viel Liebe zum Detail Spielfiguren aus Plastikflaschen gebastelt. Am letzten Tag stand dann noch die akribische Feinarbeit an: “Spielstraßen” wurden gelegt und Ereignisfelder angebracht, welche die zukünftigen Spielerinnen und Spieler unterhalten und fordern sollen.
Die beiden fertigen Spiele stehen in den nächsten Wochen den Schülerinnen und Schülern des Bienniums im Innenhof des Sprachengymnasiums zur Verfügung und werden ihnen hoffentlich Spaß machen!
 
 
 Zurück zur Liste 
Per Anhalter durch die Antike
Per Anhalter durch die Antike
 
 


 
Login News Kontakt