Veranstaltungsarchiv


Schuljahr 2018/19

Großes Abschlussfest der Schulbibliothek

Oskarnacht und Wiener Opernball sind Schnee von gestern. Die wirklich wichtige Veranstaltung jedes Jahr ist das Abschlussfest unserer Bibliothek! Das inzwischen fünfte Jahr in Folge haben sich am Donnerstag, den 23. Mai 2019 über 250 Schülerinnen und Schüler zur Prämierung der besten Einsendungen unserer Aktionen „In 80 Büchern um die Welt“ und „Evergreen“ in der Aula Magna der Schule versammelt.

Wer beispielsweise eine besonders kreative oder spannende Buchempfehlung abgegeben hat, konnte sich über Buch-, Pizza- oder Kinogutscheine als Preis freuen. Wer für Literaturklassiker wie „Promessi sposi“ oder „Faust“ neue außergewöhnliche Titel entwickelt hat, konnte wiederum besondere Erlebnisgutscheine wie eine Fahrt mit der „Fly-Line“ über die Reiner Wasserfälle gewinnen.

Umrahmt wurde die zweistündige Veranstaltung von einem bunten Programm. Unsere Schulband „Pyjama-Party“ gab einige Hits zum Besten, die Schüler*innen der Klasse 2aR und die Theatergruppe zeigten ihr schauspielerisches Talent. Besonders spannende Videobeiträge gab es wiederum von Charlotte Aichner und Maria Fenti. Durch die Veranstaltung geführt wurde von unserem Bibliothekar Thomas Mittermair, der vom Bibliotheksteam und vielen Freiwilligen bei der Prämierung der einzelnen Kategorien tatkräftig unterstützt wurde.

Wir gratulieren nochmals allen Gewinner*innen ganz herzlich und bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben.

Bis zum nächsten Jahr! 


Foto-Challenge "Das Auge (isst) liest mit"

Mit Anfang  Februar startete die zweite Foto-Challenge am Cusanus-Gymnasium: Die Schülerinnen und Schüler sollten diesmal unter dem Motto „Das Auge (isst) liest mit“ ein neues Titelbild für ihre Lieblingsbuch gestalten. Einzige Bedingung: Als Grundlage des Buchcovers dient ein selbst aufgenommenes Foto und es ist klar ersichtlich, für welches Buch das Bild gedacht ist. Ansonsten waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. 


Eine Jury, bestehend aus unserem Schulbibliothekar Thomas Mittermair, Frau Direktor Dr. Anna Maria Klammer, Vizedirektorin Dr. Zäzilia Moser, einigen Lehrpersonen und zwei Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Bruneck, traf aus den zahlreichen Einsendungen eine Vorauswahl von fünf Beiträgen. Diese wurden im Anschluss auf dem Instagram-Account der Schule veröffentlicht und die Community stimmte über den Siegerbeitrag ab!

Aus diesem Voting ging der Beitrag von Eva Hell, Alexandra Knapp und Lea Oberfrank aus der Klasse 1bS, welche ein neues Cover für das Buch „Tintenblut“ von Cornelia Funke gestaltet haben, mit 84 der 147 Stimmen als klarer Sieger hervor!

Wir gratulieren ganz herzlich zum Gewinn einer brandneuen Instax Mini 9 Sofortbildkamera inklusive Zubehör und wünschen viel Freude damit!


Autorenwoche in der Schulbibliothek

Am Donnerstag, den 21. März und Freitag, den 22. März 2019 besuchten uns Michaela Grüner und Sonja Brunner aus der Stadtbibliothek Bruneck – mit einer Menge Bücher im Gepäck. Unter dem Motto „Hot Lesn Nebnwirkungen?“ stellten sie den Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen mit viel Charme und Wortwitz eine gelungene Auswahl aktueller Jugendbücher vor. Unsere Schulbibliothek verfügt über einen Großteil dieser Bücher, die übrigen können bei Interesse in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. Die Bücherliste zur Veranstaltung gibt es HIER zum Download.

Am Freitag, den 22. März 2019 war außerdem Eeva Aichner bei uns zu Gast. Als Absolventin unseres Sprachengymnasiums und U-20-Italienmeisterin im Poetry Slam des Jahres 2017 war sie die ideale Besetzung, unseren Schülerinnen und Schülern die Kunst des Poetry Slam näherzubringen und von ihren Erfahrungen aus der Slam-Szene zu berichten.

Im Anschluss am die Lesung konnten interessierte Schülerinnen und Schüler, welche sich bereits im Vorfeld für diese Aktion gemeldet hatten, in einem Workshop mit Eeva selbst kreativ werden und ihre eigenen Slam-Texte zum Thema „2019 – mein Jahr des ...“ verfassen.

 

Wir danken allen Beteiligten für die gelungene Organisation und Umsetzung beider Aktionen!


Foto-Challenge #derhärtestejobderwelt

Am 31. Oktober 2018 startete die erste Foto-Challenge am Cusanus-Gymnasium: Die Schülerinnen und Schüler wurden augenzwinkernd dazu aufgefordert, in einem möglichst aussagekräftigen Foto- oder Videobeitrag festzuhalten, was das Schüler-Dasein zum wohl „härtesten“ Job der Welt macht. Einzige Bedingung: Das Foto oder Video durfte nicht während des Unterrichts ohne das Einverständnis der anwesenden Lehrperson(en) aufgenommen werden! Ansonsten waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. 

Eine Jury, bestehend aus den Verantwortlichen für die Betreuung der Schulhomepage, zwei Lehrpersonen des Faches Multimediale Kommunikation und Frau Direktor Dr. Anna Maria Klammer, traf aus den zahlreichen Einsendungen eine Vorauswahl von fünf Beiträgen. Diese wurden im Anschluss auf dem Instagram-Account der Schule veröffentlicht und die Community stimmte über den Siegerbeitrag ab!

Aus diesem Voting ging das Video von Anna Messner aus der Klasse 4bS, welches sie in Zusammenarbeit mit einigen ihrer Klassenkameradinnen und Klassenkameraden erstellt hat, als klarer Sieger hervor!

Wir gratulieren ganz herzlich zum Gewinn einer brandneuen Instax Mini 9  Sofortbildkamera inklusive Zubehör und wünschen viel Freude damit!


Lesestunde am Tag der Bibliotheken 2018: Lies, was du liebst!

Am vergangenen Mittwoch, den 24. Oktober 2018, wurde – wie bereits angekündigt – an unserer Schule anlässlich des Tages der Bibliotheken erstmals eine Lesestunde organisiert.

Das Projekt war ein voller Erfolg und wir, das Bibliotheksteam der Schule, bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!



Aktionen der Schulbibliothek im Schuljahr 2018/19

Für das Schuljahr 2018/19 sind folgende Aktionen und Veranstaltungen geplant: