Teil C - So handeln wir



Tätigkeitenplan

Der Tätigkeitenplan enthält die für das laufende Schuljahr geplanten Projekte, Lehrfahrten und -ausflüge, unterrichtsbegleitende Veranstaltungen, Wahlfächer und Förderkurse sowie schulinterne Fortbildungsveranstaltungen.

 Dementsprechend setzt er sich im Einzelnen aus den folgenden Bereichen zusammen:

-      Tätigkeiten der einzelnen Klassen

-      Klassen- und fächerübergreifende Projekte 

-      Lehrfahrten 

-      Wahlfächer

-      Förderkurse

-      Schulsporttätigkeit

-      Aktionen und Projekte der Schulbibliothek

-      Tätigkeiten im Bereich Gesundheitserziehung

-      Schulinterne Fortbildung


Tätigkeitenpläne der einzelnen Klassen

Schuljahr 2020/21

Aufgrund der epidemiologischen Situation finden nur einzelne Veranstaltungen statt. 


Klassen- und fächerübergreifende Projekte

In jedem Schuljahr werden an unserer Schule viele Projekte in den verschiedensten Bereichen geplant und umgesetzt! Dabei handelt es sich konkret um:

-      Projekte im Bereich Naturwissenschaften

-      Projekte im Bereich Sprachen

-      Projekte im Bereich Sport

-      Projekte im Bereich Geschichte

-      Projekte in Zusammenarbeit mit der Schulbibliothek

-      diverse Projekte


Lehrfahrten

Nach aktuellen Vorgaben finden im Schuljahr 2020/21 voraussichtlich leider keine Lehrfahrten und Sprachreisen statt.


Wahlfächer

Momentan sind alle Wahlangebote bis auf die Journalistik-Gruppe und die Vorbereitung für die PLIDA-Prüfung ausgesetzt.


Förderkurse

Auch in diesem Schuljahr finden wieder die Förderkurse statt. Diese sind vor allem für jene Schüler*innen gedacht, die in einem oder mehreren Fächern Schwierigkeiten haben. Selbstverständlich können aber auch alle Schüler*innen, die keine akuten Lernprobleme haben, denen aber der behandelte Stoff noch unklar ist, daran teilnehmen. Die Förderkurse sind so organisiert, dass diese in manchen Fächern in der EVA-Stunde (ab 7.30 Uhr bis 08.15) stattfinden, in anderen Fächern per Videokonferenz. Es ist dabei aber notwendig, dass ihr euch bereits im Vorfeld überlegt, in welchem Bereich eure Schwächen liegen. dass ihr mit konkreten Fragen in die Förderkurse kommt. Ihr müsst euch für die Videokonferenzen zwei Tage vor dem Beratungstermin direkt bei der betreffenden Lehrperson digital anmelden (z.B.: freigegebenes google docs Dokument, google Kalender…).

Die Förderkurse beginnen am Montag, 05. Oktober 2020 und enden am Freitag, 28. Mai 2021. Wir hoffen, euch mit diesem Angebot eine wertvolle Hilfestellung geben zu können.


Schulsporttätigkeit

Aufgrund der epidemiologischen Situation wird die Schulsporttätigkeit ausgesetzt.


Schulbibliothek: Aktionen und Projekte

Aufgrund der epidemiologischen Situation finden nur einzelne Veranstaltungen statt.


Tätigkeiten im Bereich Gesundheitserziehung

Aufgrund der epidemiologischen Situation finden nur einzelne Veranstaltungen statt (siehe Tätigkeitenplan).


Schulinterne Fortbildung

Aufgrund der epidemiologischen Situation finden nur einzelne Fortbildungen statt (siehe Tätigkeitenplan).