Archiv Astrogruppe


Schuljahr 2018/19

Neues von der Astrogruppe

Am 26. Oktober 2018 stand unser Nachbarplanet Venus in "unterer Konjunktion" zur Sonne. Dies bedeutet, dass Venus zwischen Erde und Sonne vorbeiwanderte – nicht exakt, denn sonst hätte es einen sogenannten Venustransit gegeben, bei dem sich die Venus als dunkle Silhouette von der hellen Sonnenscheibe abhebt. Stattdessen zog Venus dieses Mal etwa sechs Grad unterhalb der Sonne vorüber und ging fortan am Morgenhimmel vor der Sonne auf, ist also wieder unser "Morgenstern". Dieses Ereignis wurde von unserer Schülerin Anna Mair (5bR) gemeinsam mit dem Leiter der Astrogruppe unserer Schule, Prof. Christof Wiedemair, genauestens beobachtet und dokumentiert!

Mehr zu diesem spannenden Thema finden Sie auf dem Blog unserer Astrogruppe!