Weitere Projekte und Wahlfächer


SCHULJAHR 2018/19

Neues von der Astrogruppe

Am 26. Oktober 2018 stand unser Nachbarplanet Venus in "unterer Konjunktion" zur Sonne. Dies bedeutet, dass Venus zwischen Erde und Sonne vorbeiwanderte – nicht exakt, denn sonst hätte es einen sogenannten Venustransit gegeben, bei dem sich die Venus als dunkle Silhouette von der hellen Sonnenscheibe abhebt. Stattdessen zog Venus dieses Mal etwa sechs Grad unterhalb der Sonne vorüber und ging fortan am Morgenhimmel vor der Sonne auf, ist also wieder unser "Morgenstern". Dieses Ereignis wurde von unserer Schülerin Anna Mair (5bR) gemeinsam mit dem Leiter der Astrogruppe unserer Schule, Prof. Christof Wiedemair, genauestens beobachtet und dokumentiert!

Mehr zu diesem spannenden Thema finden Sie auf dem Blog unserer Astrogruppe!


7. Internationales Erzählkunstfestival

Zwölf Klassen ließen sich am 09. November 2018 auf eine abenteuerliche Reise in die Nordische Mythologie ein. Mimesis Heidi Dahlsveen, die normalerweise Storytelling an der Oslo Metropolitan University lehrt, entführte ihr Publikum in die norwegische Kälte und erklärte unter anderem wie Erdbeben entstehen, woher der Lachs seine Form bekommen hat und warum Steine weinen, wenn man sie aus dem Freien in die Wärme holt. Das internationale Erzählkunstfestival in Brixen geht noch bis zum 18. November 2018 und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. 

... et maitenant en Français

Les troisièmes classes du lycée ont participé au festival de l´art de la prose le 13 novembre à Brixen. Le conteur Naceur Charles Aceval s´est plongé dans son monde fantastique dans lequel les hommes et les animaux équivalent. Un monde qui donne la voix aux singes, à la grenouille et à la cigale…car ce sont eux à faire comprendre les messages moraux aux hommes.

 

Les élèves et les profs étaient ravis de pouvoir participer à cette expérience du mot qui voyage, de la loin Algérie où la famille nomade de Charles raconte ces histoires déjà depuis des centaines et centaines d´années…


Lehrausflug in die Bletterbachschlucht

Am 21. Oktober 2018 besuchten die Klassen 5cR und 5eR das Mekka der Geologen - die Bletterbachschlucht am Fuße des Weißhorns.

Unter fachkundiger Führung begaben sich die Schülerinnen und Schüler vom Ortskern Radein aus in Richtung des Canyons, wo sie in den verschiedensten Erdschichten Saurierspuren und andere Fossilien entdecken konnten.


Languages, coffee & more: Sprachencafé am Cusanus-Gymnasium

Am Dienstag, den 23. Oktober 2018, fand von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Innenhof des Sprachengymnasiums zum ersten Mal ein schulübergreifendes Sprachencafé an unserer Schule statt.



Lesestunde am Tag der Bibliotheken 2018: Lies, was du liebst!

Am vergangenen Mittwoch, den 24. Oktober 2018, wurde – wie bereits angekündigt – an unserer Schule anlässlich des Tages der Bibliotheken erstmals eine Lesestunde organisiert.

Das Projekt war ein voller Erfolg und wir, das Bibliotheksteam der Schule, bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!



Podiumsdiskussion zu den Landtagswahlen 2018

Die Geschichtslehrpersonen Georg Mischì und Hans Peter Lercher haben am 02. Oktober 2018 in unserer Aula eine Podiumsdiskussion organisiert, um den Maturantinnen und Maturanten unserer Schule im Vorfeld der Landtagswahlen am 21. Oktober 2018 einen Überblick über das Südtiroler Parteienspektrum zu geben.



Von Stacheldraht und Murmeltieren - Glaziologiecamp 2018

Auch im Schuljahr 2018/19 durfte wieder eine unserer Schülerinnen am Glaziologiecamp teilnehmen. Ihre Eindrücke schildert sie hier! Danke, Irene, für diesen tollen Text und dafür, dass du uns an deinen Erfahrungen teilhaben lässt!



SCHULJAHR 2017/18

Wettbewerb "Quel fresco profumo di libertà"

Die Klasse 4aR mit Frau Prof. Cinzia Zadra hat sich am italienweit ausgeschriebenen Wettbewerb "Quel fresco profumo di libertà" beteiligt. Wir gratulieren herzlich zum ersten Preis.

 Wir sind stolz auf euch!



querSCHNITT

ein Projekt von Maria Walcher, 2018



Per Anhalter durch die Antike Brettspiele zur antiken Mythologie

Im Rahmen des FÜL gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4bS gruppenteilig je ein Brettspiel zu den wohl berühmtesten Heldenepen der Antike: zur Aeneis und zur Odyssee.



Cusanus goes ladin

Im März 2018 fand an unserer Schule das diesjährige Sprachenfestival statt. Im Mittelpunkt stand dabei nicht, wie in den letzten Jahren, die Sprachenvielfalt an der Schule, sondern eine ganz besondere Sprache, die vielen von uns nah und gleichzeitig aber auch fremd ist: Ladinisch.