Astrogruppe

Himmlisches am Cusanus-Gymnasium


Seit über zehn Jahren bildet die Astronomie am Cusanus-Gymnasium einen fixen Bestandteil des Angebotes für interessierte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler aller Klassen. In dieser Zeit wurde viel Aufbauarbeit geleistet und vieles erreicht. Einen Überblick über die Tätigkeiten der vergangenen Jahre finden Sie in unserem Archiv.

 

Besuchen Sie auch unseren Blog! Dort finden Sie alle Informationen zu aktuellen und geplanten Projekten. 

Daneben gibt es außerdem eine geschlossene Facebookgruppe, die dabei helfen soll, den Austausch von Informationen zwischen den Mitgliedern der Astrogruppe des Cusanus-Gymnasiums zu vereinfachen und die es Ex-Mitgliedern und Freunden der Astrogruppe erlaubt, die neuen Aktivitäten zu verfolgen.


Neue wissenschaftliche Publikation unserer Astrogruppe

Die Astronomen an unserer Schule haben wieder zugeschlagen! Zum fünften Mal in den vergangenen zehn Jahren haben die emsigen Sterngucker wertvolle Beobachtungsdaten gemeinsam mit Astronomen der Universitäten Brüssel und Tartu in einem wissenschaftlichen Journal publiziert.

 

In das aktuelle Paper flossen Messungen aus den Jahren 2016 bis 2018 ein: In diesem Zeitraum wurden ganze 12.847 digitale Bilder des Sterns CY Aquarii aufgenommen. Dieses unscheinbare und mit freiem Auge unsichtbare Lichtpünktchen im Sternbild Wassermann zeichnet sich durch eine stark veränderliche Helligkeit aus! In nur 90 Minuten schwankt diese etwa um den Faktor Zwei! Aus dem rund 10GB großen Datenschatz wurden der Helligkeitswechsel und schließlich die Zeitpunkte der Maximalhelligkeit extrahiert. Hinter diesen Zahlenreihen verbergen sich – so hoffen die Astronomen ­– noch unbekannte Informationen über die Physik des rund 1.300 Lichtjahre entfernten Gestirns!

CY Aquarii ist beinahe seit den Anfängen im Jahr 2008 ein treuer Begleiter der Astrogruppe. Zur Zeit befindet sich der Stern gemeinsam mit der Sonne am Taghimmel und ist somit unsichtbar, doch spätestens im nächsten September steht er wieder ganz oben auf der Beobachtungsliste. Und das nächste Paper folgt bestimmt!

 

Wenn Sie mehr über dieses Projekt erfahren möchten, finden Sie HIER den vollständigen Artikel im PDF-Format!

Einzelbild von CY Aqr., eines der beinahe 13.000


Please subscribe to our YouTube-Channel!