Willkommen am Cusanus-Gymnasium!


Unsere Schule ist eine allgemeinbildende Oberschule mit breitem Fächerangebot.

Sie vermittelt fundierte Fachkenntnisse und legt Wert auf fächerübergreifendes Lernen und Arbeiten.

Sie achtet aber nicht nur auf reine Wissensvermittlung, sondern auch auf eine umfassende Persönlichkeitsbildung und vermittelt Werte, die für Jugendliche Orientierung sein können. Unsere Schule ermöglicht den Erwerb von Kompetenzen, die helfen sollen, die Anforderungen des Lebens zu bewältigen und bietet einen Schulalltag, der geprägt ist durch eigenverantwortliches Arbeiten und Lernen, spannende Labortätigkeit und innovativen Sprachunterricht. Sie gewährleistet das Erlernen aller gängigen Anwenderprogramme auf dem Computer und sieht Förderung und Beratung der Jugendlichen als gemeinsames Anliegen aller an.


Operative Hinweise für den Umgang mit vermuteten und bestätigten Fällen von SARS-CoV-2 Infektionen

Die Sanitätsdirektion hat Operative Hinweise für den Umgang mit vermuteten und bestätigten Fällen von SARS-CoV-2 Infektionen ausgearbeitet. Ab sofort müssen alle Abwesenheiten nach Wiedereintritt in die Schule mittels Formblättern begründet werden. Dabei wird unterschieden zwischen:

 

Formblatt 1: Erklärung des Elternteils / Vormundes für die Wiederaufnahme in die Schulgemeinschaft nach Abwesenheit aus NICHT gesundheitlichen Gründen

 

Formblatt 2A: Erklärung des Elternteils/Vormundes für die Wiederaufnahme in die Schulgemeinschaft nach einer bis zu 3-tägigen Abwesenheit aus gesundheitlichen Gründen, die in Verbindung mit einer möglichen SARS-CoV-2- Infektion stehen

 

Formblatt 2B: Erklärung des Elternteils/Vormundes für die Wiederaufnahme in die Schulgemeinschaft nach einer bis zu 3-tägigen Abwesenheit aus gesundheitlichen Gründen, die NICHT in Verbindung mit einer möglichen SARS-CoV-2- Infektion stehen

 

Formblatt 3A: Erklärung des volljährigen Schülers/der volljährigen Schülerin für die Wiederaufnahme in die Schulgemeinschaft nach einer Abwesenheit von bis zu 3 Tagen aus gesundheitlichen Gründen, die in Verbindung mit einer möglichen SARS-CoV-2- Infektion stehen

 

Formblatt 3B: Erklärung des volljährigen Schülers/der volljährigen Schülerin für die Wiederaufnahme in die Schulgemeinschaft nach einer Abwesenheit von bis zu 3 Tagen aus gesundheitlichen Gründen, die NICHT in Verbindung mit einer möglichen SARS-CoV-2- Infektion stehen

 

Formblatt 4: Bescheinigung des Kinderarztes freier Wahl / des Arztes für Allgemeinmedizin für die Wiederaufnahme in die Schulgemeinschaft nach einer Abwesenheit von mehr als 3 Tagen aus gesundheitlichen Gründen

 

Formblatt 5: Erklärung des Elternteils/Vormundes für die Wiederaufnahme in die Kindergarten- oder Schulgemeinschaft nach Abwesenheit auf Grund von Quarantäne

 

Zur Vorgangsweise: Die Rechtfertigungen für die Absenzen werden nach wie vor von den Eltern / Erziehungsberechtigten im Digitalen Register vermerkt (so wie bisher). Es besteht die Möglichkeit, diese Formulare im digitalen Register auszufüllen.


Indicazioni operative per la gestione dei casi sospetti o accertati di infezione SARSCoV-2 nei Servizi socio-educativi in ambito scolastico

 

Dichiarazioni/attestazioni per il rientro a scuola in lingua italiana:


Förderkurse im Schuljahr 2020/21

Auch in diesem Schuljahr finden wieder die Förderkurse statt. Diese sind vor allem für jene Schüler*innen gedacht, die in einem oder mehreren Fächern Schwierigkeiten haben. Selbstverständlich können aber auch alle Schüler*innen, die keine akuten Lernprobleme haben, denen aber der behandelte Stoff noch unklar ist, daran teilnehmen.

Die Förderkurse sind so organisiert, dass diese in manchen Fächern in der EVA-Stunde (ab 7.30 Uhr bis 08.15) stattfinden, in anderen Fächern per Videokonferenz (siehe Plan). Es ist dabei aber notwendig, dass ihr euch bereits im Vorfeld überlegt, in welchem Bereich eure Schwächen liegen. dass ihr mit konkreten Fragen in die Förderkurse kommt. Ihr müsst euch für die Videokonferenzen zwei Tage vor dem Beratungstermin direkt bei der betreffenden Lehrperson digital anmelden (z.B.: freigegebenes google docs Dokument, google Kalender…).

 

Die Förderkurse beginnen am Montag, 05. Oktober 2020 und enden am Freitag, 28. Mai 2021.

Wir hoffen, euch mit diesem Angebot eine wertvolle Hilfestellung geben zu können.

Hier der Zeitplan.


Unterrichtsorganisation im Schuljahr 2020/21

Wir freuen uns, unsere Schüler*innen wieder in den Räumen des Sprachen- und Realgymnasiums begrüßen zu dürfen! Während für die 1. und 5. Klassen der Unterricht während des Schuljahres durchgehend in Präsenz stattfindet, sind die 2., 3. und 4. Klassen in zwei Blöcke aufgeteilt, die sich mit ihrer Präsenz in der Schule Woche für Woche abwechseln. Die Einteilung der Klassen und Wochen finden Sie hier.

Die einzelnen Unterrichtseinheiten umfassen in diesem Schuljahr 45 Minuten. Die Unterrichtszeiten finden Sie hier. Zwischen 7.30 und 8.15 Uhr sowie 13.05 und 13.30 Uhr können sich die Schüler*innen in den Klassenzimmern aufhalten und eigenverantwortlich lernen oder Aufgaben erledigen. Für die Wochen, in denen zuhause gearbeitet wird, finden per „Google Classroom“ verbindliche Videokonferenzen in bestimmten Fächern statt.


Ansuchen um Bücherscheck Schuljahr 2020/21

Die Schüler*innen der dritten, vierten und fünften Klassen können innerhalb Oktober 2020 um den Bücherscheck in Höhe von 150,00 Euro ansuchen. Die Formulare und den Zeitplan für die Abgabe der Gesuche finden Sie hier.


Sprachprüfungen Schuljahr 2020/21

Die schriftlichen Prüfungen für die Niveaustufen B2 und C1 finden am Donnerstag, 19.11.2020 statt, die mündlichen Prüfungen werden voraussichtlich am selben Tag bzw. auch an den darauffolgenden Tagen abgehalten.

 

Alle weiteren Informationen finden Sie in auf der Website im Bereich Sprachzertifizierungen.